Vai alla Home Page del Comune di Cento (Ferrara) Ritorna alla Home Page
Domenica, 30 Aprile 2017
Info in English Info auf Deutsch
carattere » Imposta la dimensione del carattere predefinita Imposta la dimensione del carattere grande Imposta la dimensione del carattere molto grande
 
Logo stampa

Das Theater "Giuseppe Borgatti"

Esterno del teatro, foto notturna

Das Stadttheater wurde zwischen 1856 und 1861 nach Entwürfen von Antonio Giordani und Fortunato Lodi errichtet. Die Außenmauern sind mit sehr auffälligen, streifenförmig angeordneten Klinkern verkleidet und mit eklektischen Tonelementen verziert. Darunter erkennt man dekorative Rahmen, Kandelaber, Medaillons mit Portraits bekannter Persönlichkeiten, Büsten von Künstlern, Friese mit figürlichen Darstellungen und Basreliefs.
Besonders hervorgehoben sind drei Bögen über dem Eingang des Theaters mit je einem Fenster darüber und einem abschließenden Giebel. Der Innenraum ist nach dem klassischen Modell des italienischen Theaters in Hufeisenform gestaltet und verfügt über drei Reihen von Logen, eine Galerie und eine Parterre. Besonders interessant sind die Dekorationen im kleinen Saal (19. Jh.) und zwei Museen. Eines dieser Museen dokumentiert anhand von Schriftstücken, Objekten und dgl. Ausschnitte aus dem Leben des berühmten Tenorsängers Giuseppe Borgatti aus Cento.
Das andere ist Arrigo Tassinari gewidmet und illustriert anhand von Gegenständen, Auszeichnungen u.ä. die außergewöhnliche Karriere des Mannes, der als Begründer der Schule des italienischen Flötenspiels gilt.

 
Theater

Die Dekoration beschränkt sich nicht auf die Fassade sondern ist umlaufend.
Dadurch entsteht ein sehr eindrucksvoller plastischer und chromatischer Effekt.
Unten: Der elegante kleine Saal des Theaters ist mit Fresken aus dem 19. Jh. dekoriert.

 
Pandurera

KULTUR UND KONGRESSZENTRUM PANDURERA
Das Zentrum Pandurera ist ein modernes und komfortables Kulturzentrum, das sich aufgrund
seiner bequemen Einrichtung und seiner fortschrittlichen technischen Ausstattung, insbesondere im
Bereich Lichttechnik, als idealer Veranstaltungsort für Kongresse, Tagungen, Seminare, Kurse, Meetings u. ä. anbietet. Das Zentrum verfügt über ein Auditorium mit 500 Plätzen, einen Lehrsaal, einen Versammlungsraum sowie über einen weiträumigen Meeting-Point und eine hauseigene Bar.

 
 
 
crediti | accessibilità